Außerunterrichtliche Angebote (AGs)

OGS – Angebote im Schuljahr 2019/20

Koch-AG, Chor, Fußball, Nadelkunst, Kunst, Maskenbau, Schmuckwerkstatt, Klettern, Schach, Schulchor, Singpause, Singspiele, Sport macht Spaß, Stadt-Land-Fluß, Töpfern, Trommeln, Werken, Musik, Tanzen, Schnupperkurs „Klavier“

Koch-AG

Im Angebot werden die Kinder an die gesunde Ernährung herangeführt. Der Jahreszeit entsprechend bereiten die Kinder kleine Mahlzeiten mit frischen Lebensmitteln zu. Auch die Themen Hygiene am Arbeitsplatz und der sichere Umgang mit Haushaltsgeräten stehen auf dem Plan. 
Ganz wichtig ist das gemeinsame Miteinander in der Gruppe und besonderen Spaß macht das gemeinsame Verzehren der selbst zubereiteten Mahlzeiten.

Offenes Sportangebot

Kinder brauchen Bewegung und wollen sie auch. 
Die Förderung der motorischen Fähigkeiten 
und die regelmäßige Bewegung sind entscheidend 
für die körperliche Gesundheit und 
die geistige und seelische Entwicklung des Kindes.

Stadt, Land Form

Der Kurs dient der Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens und dem Erkennen von geometrischen Formen im Alltag. 
Geometrische Objekte werden durch Zerlegen, Spiegeln und Aneinanderreihen erfasst. 
Durch Bewegung und Spiele wird der eigene Körper im Raum erfasst. Gleichzeitig wird in Partner-, Gruppen- und Einzelarbeit das Zuhören und das Sich Mitteilen geübt.

Singspiele

Es geht in erster Linie darum, Spaß an der Musik zu finden. Mit vielen spielerischen Möglichkeiten werden musikalische Grundkenntnisse gebildet. 
Es wird gespielt, gesungen und musiziert. 
Gemeinsam Musik durch Hören, Fühlen, Spielen erfahren, erleben und erlernen

Nadelkunst

Der angeleitete und freie Umgang mit textilen Materialien ist in diesem Angebot Thema.

Tischtennis

Spielerisch wird der Umgang mit Schläger, Ball und Platte geübt. Im konditionellen Bereich werden Ansprüche an die Schnelligkeit und Ausdauer gestellt. Von entscheidender Wichtigkeit ist die Beweglichkeit und Koordination. 

Schach

Schach ist eines der komplexesten Brettspiele. In kleinen Schritten werden die Kinder an dieses Partnerspiel herangeführt und lernen in kleinen Gruppen, Ausdauer und Konzentration und Konzentration zu trainieren.

Trommeln

Besonders für Kinder ist es bereichernd, sich von der Lebensfreude der traditionellen Musik aus Westafrika anstecken zu lassen und durch das Trommeln und Singen neue Möglichkeiten der Kommunikation und der Entspannung zu entdecken.
Dabei geht es um Spieltechnik und Rhythmusgefühl jedes Einzelnen sowie das Zusammenspiel in der Gruppe. 

Brain-Gym

Kinder brauchen viel Bewegung und intensive Erfahrungen über alle Sinne. Fähigkeiten wie Gleichgewicht, Eigenwahrnehmung, ein klares Körperschema, Raumorientierung, grob- und feinmotorische Bewegungskoordination und die Integration der Sinne (Hören, Sehen, Riechen, Schmecken, Tasten) können sich entwickeln. Auf diesem Fundament bauen wiederum Konzentration, Leistungsbereitschaft, Motivation, Ausdauer, Kreativität, emotionale und soziale Intelligenz auf.

Capoeira

Capoeira vereint Kampf und Tanz.
Es begann in Brasilien. Im 17. Jahrhundert entwickelten afrikanische Sklaven die Capoeira, um als Tanz getarnt Selbstverteidigung zu üben. Heute hat Capoeira auf der ganzen Welt Fans.

Fußball 

Schulchor

Der Schulchor ist die ideale Ergänzung zum Singpauseprojekt. 1x in der Woche trifft sich der Chor für eine Schulstunde und singt Heiteres und Besinnliches. Gerne werden die Lieder mit Bewegungen begleitet. Highlights sind Auftritte zu unseren schuleigenen Anlässen. Immer häufiger erreichen uns auch Anfragen für außerschulische Veranstaltungen, an denen wir dann auch gerne teilnehmen und Teil eines besonderen Programms werden.

Handarbeit

Diese Einheit orientiert sich an den Richtlinien des Faches Textilgestaltung in der Grundschule. 
Es geht unter anderem darum, 
Freude am praktischen Tun zu vermitteln, 
zu kreativem Gestalten hinzuführen 
und grundlegende fachspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln.