Rahmenbedingungen

Die Entscheidung für den Besuch der OGS wird für die Dauer eines Schuljahres festgelegt. 

​Die regelmäßige Teilnahme an außerunterrichtlichen Angeboten ist verpflichtend.

​Die Aufnahmekriterien wurden von der Schulkonferenz festgelegt.

Der OGS Bedarf wird durch eine schriftliche Abfrage der Schulleitung für das kommende Schuljahr bestätigt.

​Besteht kein Bedarf mehr an einem OGS Platz, muss dieser fristgerecht gekündigt werden.


Entlasszeiten 

Mit Nachweisen wie z.B. herkunftssprachlichem Unterricht, Therapien, Musikschule, Sportvereine etc. ​- nach dem Unterricht
– nach dem Mittagessen um 13.45 Uhr
​Ohne Nachweise – um 15.00 Uhr oder
– um 16.00 Uhr (Montag bis Donnerstag)


Beiträge


Die Beiträge für die OGS Betreuung richten sich nach dem Einkommen. Bitte entnehmen Die dies den Tabellen der Stadt Düsseldorf.


Unsere Kommunikationswege


Bitte nutzen Sie die direkten Wege und Möglichkeiten, die wir Ihnen zu Beginn des OGS-Besuches zur Verfügung stellen, um mit uns in Kontakt zu treten. Bei Rückmeldungen jeglicher Art suchen Sie bitte immer erst das persönliche Gespräch. Sollte ein „Tür und Angel“ Gespräch zur Klärung nicht ausreichen, vereinbaren wir gerne einen Termin.

Zettelrückläufer wie z.B. Notfallzettel, Entlasszeiten oder Ferienprogramme werden über die Postmappen der Kinder wieder mit in die Schule gegeben.